Magmatische Gesteine Was

Diese Gesteine ​​entstehen durch die Abkühlung und Verfestigung des Magmas. Sie machen ungefähr 65 % der Erdkruste aus . Da sie aus Magma stammen, werden sie als magmatisches Gestein oder kurz Magmatit bezeichnet .

 

Magma steigt manchmal auf die Erde, wo es abkühlt und sich verfestigt. Die auf diese Weise gebildeten erstarrten Gesteine ​​werden als extrudierte Gesteine ​​bezeichnet . Für den gleichen Ausdruck Gesteine Vulkangesteine (Vulkane) oder y üzeyir Gesteine und verwendet auch den Begriff.

 

Manchmal wird das Magma im Erdinneren bis zu einer bestimmten Tiefe abgekühlt. Die Felsen durch eine solche Abkühlung gebildet werden genannt intr- überlegen Felsen . Einige von ihnen wurden in der Nähe der Erde gebildet, und einige von ihnen wurden in großen Tiefen gebildet. Von diesen werden die ersten subvulkanischen Gesteine , die zweiten nach den plutonischen Gesteinen (Plutonite on) oder die magmatischen Gesteine drei genannt.

 

Magmatische Gesteine
Magmatische Gesteine

 

Das Auftreten von Abkühlung auf der Erde oder in tiefen Teilen der Erde verfestigt sich und spielt eine Rolle für die Textur ihrer Gesteine. Wenn die Temperatur des Magmas abnimmt, verfestigen sich die geschmolzenen Elemente , aus denen es besteht, und trennen sich von denen mit höheren Schmelzpunkten, den niedrigeren zuerst  und den späteren.

Je tiefer die Abkühlung ist, desto langsamer wird sie und die Elemente, die sich nacheinander verfestigen, können sich leicht entwickeln. Tiefengesteine ​​sind daher grob. Auf der anderen Seite sind Oberflächengesteine, bei denen die Abkühlung schnell erfolgt, dünn oder glasig. Da die Magma-Temperatur plötzlich abfiel, konnten sie keine Gelegenheit zum Wachsen finden, da die Elemente mit unterschiedlicher Schmelzblendung fast gleichzeitig oder in kurzen Abständen wuchsen.

Unser vorheriger Artikel Granit und seine Eigenschaften Wir empfehlen Ihnen auch, unseren Artikel mit dem Titel zu lesen.

Hinterlasse einen Kommentar