Diopsit und seine Systeme

Diopsit ist eine Phase, die im CaO-MgO-SiO2- Tripelsystem kristallisiert. Diopside
Kristall chemische und Kristalleigenschaften sind in Tabelle 1 angegeben.

Tabelle 1: Chemische und Kristalleigenschaften von Diopsit

Diopsit gehört zur Pyroxengruppe . Pyroxene bestehen aus SiO3- Ketten, die durch einfachen SiO4- Tetraether verbunden sind . Im Allgemeinen gibt es eine kleine Menge Al und andere kleine Kationen anstelle von Si . Kristallisation in monoklinem Gitterdiopsid , unregelmäßige oktaedrische Schicht der zu füllenden Silikatkette C l. Es gibt Mg-Atome in regelmäßigen oktaedrischen Schichten . In Abbildung 1 ist zu sehen, dass sich Mg- Atome am oberen Ende der SiO3- Kette befinden, während sich Ca-Atome an ihren Basen befinden.

Abbildung 1: Kristallstruktur von Diopsit ( Blau : Si, Gelb : Ca, Lila : Mg Rot : O2)

 

Aufgrund der Tatsache, dass es sich um eine hohe (1,85) Phase mit einem hohen Diopsit- Beugungsindex handelt , kann es ein alternativer Trübungsmittel für Glasur und Angob in Keramikfliesenprodukten sein. Studien waren in Literaturstudien kritisch.

 

Es ist bekannt, dass das Fe- Atom in der Struktur des Diopsit- Kristalls eine Kristallstruktur in Form von Fe + 2 aufweist . Fe + 2 in Form von Eisen (III) -Ionen zur Erzielung einer weißen Farbe, Diopsid , insbesondere in Zusammensetzungen, die Ton enthalten, kann auch Eisen enthalten, ohne die Farbeigenschaften von hohem Ton zu verändern.

 

Aufgrund des großen Dichteunterschieds zwischen Diopsitkristallen und amorpher Struktur werden Diopsitkristalle nur durch Oberflächenkristallisation gebildet. Bei geeigneter Verwendung werden jedoch Kerne durch Diopsit-Volumenkristallisation gebildet.

 

Durch Sintern von Glaskeramiken gebildeter Diopsit weist eine signifikante Porosität , eine hohe Glasphase , eine hohe Kristallgröße , eine hohe Bindungsstärke und einen Youngschen Modul auf .

 

Es ist auch wirksam bei Härte, Haftfestigkeit und Bruchfestigkeit, wenn es als Diopsid verwendet wird . Im Vergleich zu anderen Zusätzen ist Diopsid vorteilhaft, da es kostengünstig ist und in Studien beobachtet wurde, die reduziert wurden, um die Sintertemperatur zu senken , die Porosität zu erhöhen und die mechanischen Eigenschaften zu verbessern.

Unser vorheriger Artikel Alternative Energiequellen (Gashydrate) Wir empfehlen Ihnen auch, unseren Artikel mit dem Titel zu lesen.

Hinterlasse einen Kommentar