Biotit, Chlorit und Titanit seine Eigenschaften

Biotit seine Eigenschaften

Biotit

 

Chemische Zusammensetzung, K (Mg, Fe) 3 (Al, Fe) Si 3 O 10 (OH, F) 2
-Kristallsystem , monokline
Kristallform,
Platte oder kurzer prismatischer Kristall;
Zwillingsbildung
mit Kristallen als schuppige und dispergierte Aggregate, gewöhnliche
Härte
auf der Oberfläche {001} ,   2,5 – 3 spezifisches Gewicht, 2,7 – 3,4 Spaltung, {001} ausgezeichnete Farbe und Transparenz, Schwarz, dunkle Brauntöne, Rotbraun, Grün und selten Weiß; transparent-nah an opaker Linienfarbe, farbloser Glanz, halbmetallische , glasartige Separator-Eigenschaften





, Kristallform, Farbe und Helligkeit, Spaltung

Sein   Vorkommen kommt häufig in Granit, Pegmatit, Gabronorit, Diorit, Schiefer, Phyllit und Gneis vor.

 

Chlorit seine Eigenschaften

Chemische Zusammensetzung: (Mg, Fe, Al,) 6 (Si, Al) 4O 10 (OH) 8
Kristallsystem: Monokline
Kristallform: Kristallplatte, pseudohexagonal, manchmal prismatisch; Massive, erdige
Härte: 2 – 3
Spezifisches Gewicht: 2,6 – 3,3
Spaltung: {001} ausgezeichnete
Farbe und Transparenz: Grün; gelb, braun
Helligkeit: Glas
Separator Eigenschaften: Die typische grüne Farbe, Spaltung, Schieferung unelastisch
Vorkommen:Chlorit wird in magmatischen Gesteinen durch Veränderung von Pyroxen-, Amphibol- und Glimmermineralien gebildet. Es ist ein Mineral, das häufig in metamorphen Gesteinen vorkommt und die Grünschieferfazies charakterisiert.

Chlorit

 

 

Titanit seine Eigenschaften

 Chemische Zusammensetzung, CaTiSiO 5

Kristallsystem, monoklin

Kristallform, keilförmig, blättrig, prismatisch; Massiv, kompakt, manchmal lamellar

Twinning ist über {100} üblich.

Härte 5 – 5,5

Spezifisches Gewicht 3,45 – 3,55

Meine Sprache ist {100} offensichtlich

Farbe und Transparenz, Farblos, Gelb, Grün, Grau, Braun, Rosenrot und Schwarz; transparent – durchscheinend

Linienfarbe, Weiß

Glänzender, harziger Diamantglitter

Besonderheiten, Kristallform, Farbe

Seine Anwesenheit ist ein übliches Nebenmineral magmatischer Gesteine ​​wie Syenit, Nephelinsyenit, Diorit und Granodiorit. Es kann auch in metamorphen Gesteinen gefunden werden.

 

Unser vorheriger Artikel Begriffe im Zusammenhang mit der Bergbaugeologie Wir empfehlen Ihnen auch, unseren Artikel mit dem Titel zu lesen.

Hinterlasse einen Kommentar